Zahlungs- und Versandinformationen

Zahlarten und Versandkosten

1. Zahlungsmöglichkeiten

1.1 Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:

- Vorauskasse per Überweisung

- Paypal

- Paypal Express

- Sofortueberweisung.de

- Barzahlung bei Abholung

- Zahlung per Nachnahme

- Lastschrift via Paypal

- Kreditkarte via Paypal

- Lieferung auf Rechnung via BillSAFE GmbH

- Lieferung auf Rechnung via Paypal

1.2 Für Lieferungen ins Ausland bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist: 

- Vorauskasse per Überweisung

- Paypal

- Paypal Express

1.3 Kreditkarte via Paypal

2. Lieferung

2.1 Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt per DHL, Spedition

2.2 Wir versenden in folgende Länder: Deutschland, Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Frankreich, Italien, Holland, Niederlande, Spanien
Die jeweils anfallenden Versandkosten finden Sie unter dem Punkt 3.1 und 3.2

2.3 Bei Waren, die per Spedition geliefert werden, erfolgt die Lieferung "frei Bordsteinkante", also bis zu der der Lieferadresse nächst gelegenen öffentlichen Bordsteinkante, sofern nichts anderes vereinbart ist.

3. Versandkosten

3.1 Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Bei dem Versand auf deutsche Inseln berechnen wir einen Inselzuschlag in Höhe von 50 EUR.

3.2 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Käufer zunächst per Email darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser Email kann der Käufer die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

3.3 Bei Zahlung per Nachnahme fällt ein Nachnahmezuschlag in Höhe von 30 EUR an. Bei einer Versendung der Ware per Nachnahme mit DHL fällt ein Entgelt für die Geldübermittlung durch DHL in Höhe von 2,00 EUR an.

3.4 nach Versandkostentabelle bzw. Gewicht und Land und Volumen

3.5 Bitte beachten Sie, dass bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (etwa im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen anfallen können, die von Ihnen zu tragen sind.